Gopop - Gospel- und Popchor St. Dionys

Die Corona-Herausforderung

"Wie geht es Gopop eigentlich mit Corona"

 

Update - Wir sind im November wieder auf Zoom umgestiegen. Auch wenn wir mit 8 Personen und wirklich sehr viel Abstand hätten proben können. Das hätte wieder geteilte Proben bedeutet und die Abstände haben nicht mehr viel mit Chorgesang zu tun. Also heißt es mal wieder: Abwarten und Tee trinken.

 

Aber was soll's: Holt einfach alle die schönen Weihnachts-CDs raus und singt zuhause kräftig mit. Alleine in den eigenen vier Wänden ist das ja möglich. 

 

 

Gopop wünscht eine schöne Adventszeit

 

Nach langer Singabstinenz: Endlich wieder gemeinsam und live. Mit Abstand. Im Garten. Hier der Refrain eines unserer Leib- und Magen-Lieder: Red ist the Rose. Das war fast wie ein Gebet in diesem Moment.

wie es weitergeht ...

 

Die aktuellen Corona-Probenpläne findet ihr bei den Terminen.

Wann wir wieder öffentlich auftreten werden, ist ja leider ungewiss.

 

Und vergesst nicht: Musik erfreut das Herz und reinigt die Seele. Singen geht immer, notfalls auch allein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.